Einleitung


Liebe Freunde,
Alta Major gibt Ihnen die Möglichkeit, die eigentlichen Ursachen von Haltungsabweichungen zu verstehen und aus innerer Motivation ins Lot des Aufrechtseins zurückzufinden.




Ich selbst habe die segensreiche Wirkung von Alta Major durch meine eigene Betroffenheit erfahren. Als ich dreißig Jahre alt war, gingen meine Ärzte davon aus, dass ich spätestens mit vierzig wegen meines kranken Rückens im Rollstuhl sitzen müsste. Durch geistige Führung wurde ich auf einen Weg der Heilung geführt. Auf diesem Weg entstand die Alta Major-Methode, die inzwischen vielen Menschen zur inneren und äußeren Aufrechthaltung verholfen hat und ihnen ebenso zum Segen geworden ist.
Die hier angebotenen Alta Major-Seminare stehen allen Interessierten offen. Sie sind als gegenseitige Bereicherung gedacht, ob es die erste Begegnung gedacht, ob es die erste Begegnung mit Alta Major auf dem Weg der äußeren und inneren Aufrichtung ist oder ob der Alta Major-Erkenntnisweg bereits beschritten ist.
Mittelpunkt des Seminarsgeschehens ist stets die eigene Körper- und Bewusstseinserfahrung mit der Ausrichtung auf Gesundheit; der Erfolg ist Lebensfreude und Erfüllung.
Wir freuen uns, Sie und Dich in einem der Seminare kennenzulernen und auf dem ganz persönlichen Alta Major-Weg ein Stück weiter zu begleiten.
Mit guten Wünschen für alle, die diesen Weg gemeinsam gehen.


Divo H. Köppen-Weber


Divo H- Köppen-Weber

Ist seit über 20 Jahren als spirituelle Lehrerin, Heilpraktikerin, Ergo-, Körper- und Psychotherapeutin und als Buchautorin tätig. Der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit liegt auf der von ihr entwickelten Alta Major® Methode, mit der sie schon vielen Menschen zu einer aufrechten Haltung und zu neuer Lebensfreude verholfen hat. Ihr Anliegen ist, dass der Mensch die Quelle der Freude, Dankbarkeit und Liebe in sich entdeckt, die ihn in Verbindung mit seinem göttlichen Wesen bringt. Lebensfreude, Aufrichtung und Ausstrahlung sind Ausdruck dieses göttlichen Wesens in seiner körperlichen Gestalt.
Deshalb spielt in Divos Arbeit Mitgefühl und Liebe mit anderen und uns selbst eine zentrale Rolle. In der urteilsfreien Wahrnehmung von dem, was war und  ist, möchte sie das Positive und Lebensfördernde stärken, Licht in die Dunkelheit bringen und oihrern Beitrag zur Heilung unserer Erde leisten.

 

(Folgender Beitrag ist ein Auszug aus:
Dumonts große Enzyklopädie Naturheilverfahren,
von Dr.med. Cordula Broch, Hannover, Aug. 2002)

Gespür für Form

ist der rote Faden, deer sich durch Divo H. Köppen-Webers Leben zieht. Große Anerkennung erwarb sie sich nach ihrer Ausbildung an der Stuttgarter Kunstakademie als Töpferin. Der Weg von dort zur Heilkunst und zur Entwicklung ihrer Alta Major®-Methode ist einleuchtender, als es zunächst scheint. Nach einem langen eigenen Leidensweg auf der Suche nach Linderung ihrer Rückenbeschwerden galt sie als schulmedizinisch austherapiert. Ein Orthopäde prognostizierte ihr, sie würde sich darauf einstellen müssen, mit spätestens 40 Jahren im Rollstuhl zu sitzen. Allenfalls könne der Ist-Zustand durch mehrere Jahre Gipsbett erhalten werden. Sie selbst beschreibt heute dieses Erlebnis als die Geburtsstunde von Alta Major®.

Niemals wollte sie diese Perspektive hinnehmen. Inzwischen selbst schon länger Heilpraktikerin, Ergotherapeutin und Psychotherapeutin, begriff sie das Erlebnis des eigenen Leidens als eine Möglichkeit, anderen zu helfen. Durch die Erfahrung in ihrer Heilpraktikerpraxis und ihren eigenen Leidensweg verfügte sie bereits über ein umfassendes Wissen über viele alternative und esoterische Heilverfahren und hatte sich intensiv damit auseinandergesetzt, wie Menschen sich selbst neu erschaffen können.

Nachdem sie Alta Major® einige Zeit mit ihren Klienten praktiziert hatte, stellte sie - von Freunden auf ihre Rückenbeschwerden angesprochen - fest, dass sie selbst vollständig beschwerdefrei geworden war.

Mit Alta Major®...

Was ist Alta Major® - das "Alta Major-Tor"

Der Begriff Alta Major stammt von der Theosophin Alice Bailey. Das lateinische Wort "altus" bedeutet hoch und tief. Major ist die Steigerungsform von "magnus" und bedeutet größer. Außerdem ist unser Monat Mai nach dem römischen Gott für Wachstum (Maius) benannt. Bailey bezeichnet mit dem Begriff "Alta Major-Tor" den Übergang zwischen der Schädeldecke (dem tiefsten Punkt des Kopfes) und dem Atlaswirbel (dem höchsten Punkt der Wirbelsäule). An diesem Punkt befindet sich die Verbindung zwischen dem Gehirn und dem Nervenstrang des Rückenmarks - Sinnbild für die untrennbare Verbindung von Körper und Geist.

Vor diesem Hintergrund ist die Namenswahl Divo H. Köppen-Webers für ihre Therapieform zu erklären, denn die Alta Major®-Therapie ist eine ganzheitliche Methode. Das bedeutet insbesondere, dass keine Trennung von Körper, Psyche und in diesem Fall auch der Spiritualität des Menschen vollzogen wird, sondern im Gegenteil die Wechselwirkungen und gegenseitigen Bedingtheiten der einzelnen Bereiche ganz ausdrücklich im Vordergrund stehen.

Die Form des Menschen -
innere und äußere Haltung - Aufrichtung

Eine zentrale Aussage in der Alta Major®-Therapie ist: "Wir sind aufrecht gemeint". Dieser Satz bringt in der Alta Major-Sprache die Annahme zum Ausdruck, dass jeder Mensch von seinem Ursprung her innerlich wie äußerlich vollständig aufrecht, aufgerichtet und heil angelegt ist. Mit zunehmenden Alter durchlebt der Mensch oft traumatische oder belastende Situationen. Diese zeigen sich in der inneren und der äußeren Haltung und in der Körpersprache. Unterschiedliche Erlebnisse führen zu verschiedenen unbewusst, reflektorisch eingenommenen Haltungsveränderungen. Ein Beispiel hierfür sind z.B. nach oben gezogene Schultern als Schutzreflex u.v.a.m..

Diese Haltungsveränderungen können im Zusammenspiel der gesamten Körperform zu so genannten "Knicks" oder seitlichen Verschiebungen in der Wirbelsäule führen, die sich auch in psychosomatischen Symptomen mnifestieren können. Auf geistiger Ebene kann das z.B. einen ungehinderten Energiefluss unmöglich machen.
Ansatzpunkt der Alta Major®-Therapie ist die Haltung und zwar gleichzeitig die innere wie die äußere. Sie will den Menschen darin unterstützen, sich innerlich wie äußerlich wieder aufzurichten.

eingesunkene Schultern natürliche Haltung
lebensbejahende Öffnung
Eine oft durch überlastungen bewirkte Haltung mit hängenden Schultern.
Eine natürliche und bewußte, lebens-bejahende Haltung. Sich dem neuen Tag, der derzeitigen Aufgabe oder ganz allgemein dem Leben öffnen...

Personenkreis

Alta Major® wendet sich an Personen mit körperlichen wie psychischen Fragestellungen gleichermaßen. Häufig sind Rückenbeschwerden, die oft durch einseitige Belastungen bei der beruflichen Tätigkeit (Bildschirmarbeit) und durch die Gewohnheitshaltungen entstehen, Haltungsprobleme, Migräne oder Hüftbeschwerden. Alta Major wird auch immer beliebter im Coaching-Bereich und bei vielen Menschen, die ihre Selbstwahrnehmung mit ihrer Außenwahrnehmung in Deckung bringen wollen. Ein Bereich, in dem Alta Major® auch zum Erreichen beruflicher Ziele eingesetzt werden kann. Alta Major® sieht sich als Hilfe, den eigenen Lebenssinn zu entdecken und ein erfülltes, erfolgreiches und glückliches Leben zu führen. Lebensfreude, Aufrichtung und Ausstrahlung sind die Ziele von Alta Major®. Viele Menschen die Alta Major kennengelernt haben empfinden einen neuen Energiefluß und mehr Standfestigkeit und Halt auf der Erde - ein völlig neues und wunderbares Körpergefühl im Alltag.

Alta Major® u. Innergetic® sind für Divo H. Köppen-Weber eingetragene Warenzeichen.